Suche Menü

Neuste Beiträge

    • »Willst du nur hier rumliegen, oder wie?« fragte mich Sascha. »Mhm.« Sie seufzte und legte ihren Kopf in ihre Hände, die sie auf ihren Knien abgestützt hatte. »Aber das Wetter ist so geil gerade.« sagte sie. »Mhm.« ‚Geil‘ war etwas anderes. Es war heiß, unerträglich heiß. …

      Weiterlesen

    • Dokumentationen und Dokumentarfilme erfreuen sich in letzter Zeit großer Beliebtheit. Das einstige Image des verstaubten, langweiligen Films, den man höchstens in der Schule mal zu sehen bekommt, wenn einem Lehrer nichts einfällt womit er die Stunde füllen kann, ist längst abgelegt. Dank Netflix & Co. sind …

      Weiterlesen

    • Einsam, alleine, abgesondert, für sich, isoliert, verlassen, lost. Jeder von uns war schon einmal einsam und weiß genau, wie sich das anfühlt. Manche vielleicht nur für kurze Zeit, manche über einen längeren Zeitraum und einige wenige vielleicht sogar ihr ganzes Leben. Dieses Gefühl einzufangen und adäquat …

      Weiterlesen

    • Ich startete meine Playlist, in der ich alle meine Lieblingssongs gesammelt hatte. Der erste Song fing an zu spielen. Weiter. Der Nächste begann mit einer Gitarre, die gefühlvoll und ganz sanft gespielt wurde. Weiter. Der Song, der darauf folgte hielt gerade mal drei Sekunden durch. Vielleicht …

      Weiterlesen

    • Heute war ein besonderer Tag, das wusste Jürgen. Er stand auf, warf die Bettdecke zur Seite und sprang aus dem Bett, direkt in seine Pantoffeln — Modell: »Leopard 2« in Dunkelbeige. Dann machte er noch fünf Kniebeugen, denn heute musste er in Form sein. Er lief …

      Weiterlesen

    • Sascha sah auf das Handy: 18:13 Uhr. Sie drehte sich noch einmal zur Seite und warf das Handy auf die Matratze. Lohnte es sich jetzt noch einmal zu schlafen? Wahrscheinlich würde sie sich nach dem kurzen Schlaf wie gerädert fühlen und wäre um einiges müder als …

      Weiterlesen

    • Verdammte Scheiße, war das heiß heute. Als ich auf dem Rad saß und in die Pedale trat, tropfte mir der Schweiß von der Stirn. Es hätten nicht mehr viele Punkte auf dem Thermometer gefehlt und der Schweiß wäre direkt auf dem heißen Asphalt verdampft. Der Wind …

      Weiterlesen

    • Ich wachte auf. Meine Augenlider brannten, als ich meine Augen nur kurz öffnete, weshalb ich sie gleich wieder schloss. Mit dem rechten Arm tastete ich den Boden neben meinem Bett ab. Den Linken konnte ich nicht bewegen, da ich darauf lag. Meine Finger fanden nichts zu …

      Weiterlesen

    • »Willst du gehen?« fragte sie mich. Ich zuckte nur mit den Schultern. Keine Ahnung. Wollte ich gehen? Ich wusste es selbst nicht. Ich saß auf der Couch. In der einen Hand hatte ich meine Kippe, in der anderen das Bier, dass durch meine Hand und die …

      Weiterlesen

    • Ich verstaute das letzte Shirt in meinem riesigen Rucksack. Der Rucksack war so vollgepackt, dass ich ihn kaum zubekam. Ich fragte mich, wie das sein konnte, denn ich hatte nur dünne Sommerklamotten gepackt. Das Teil wog wahrscheinlich halb so viel wie ich, weshalb ich ihn mit …

      Weiterlesen